Intro

portrait-2_frei_mit_bg__1417991144.jpg„Auf einer Kommode liegen direkt nebeneinander Alben von den Rolling Stones und Wes Montgomery. Die Rebellen des Rock’n’Roll und ein virtuoser Jazzmusiker, passt so etwas zusammen? Sehr gut sogar, meint Langguth, das sind die beiden Stilrichtungen, zwischen denen ich mich bewege.“
Ekart Kinkel - BNN Karlsruhe ,Der Sonntag´ - August 2013.

„ ...indem er zusammenwachsen lässt, was nicht zusammengehört.“
Alexander Schmitz ,Jazzpodium´ - Mai 2007.

Jazz, Bossa Nova, Rock, Blues. Handgemachte Musik über Stilgrenzen hinweg. Ob große Bühne, Kneipengig oder Wohnzimmerkonzert, Tobias Langguths Gitarren und Gesänge erfreuen die Zuhörer, animieren die Tanzwilligen und inspirieren die Musikliebhaber.