TTT

TTT__1416859881.jpgThe swinging and funky sounds of the jazz organ trio.

Tobias Langguth (g, voc)
Thomas Wind (org)
Thomas Zahn (dr)

Das Orgeltrio, bestehend aus Orgel, Gitarre und Schlagzeug ist ein relativ junger Klassiker des Jazz. Orgelbands prägten "The New Sound" in den 60ern - ein Sound, der nicht für die Konzertsäle, sondern die rauchigen Clubs und Bars gemacht war, tanzbar, unter s music eben. Die musikalischen Hauptzutaten: Soul-Jazz, Blues, R&B und die Pop-Hits des Tages (von den Beatles, den Stones, von Burt Bacharach oder Stevie Wonder). Der Sound eines Orgeltrios ist umwerfend: Die Hammondorgel (von ihren Verehrern liebevoll auch "The Beast" genannt) verfügt über eine breite Palette von Klangfarben und eine druckvolle Dynamik. Der charakteristische Orgel-Sound mischt sich kongenial mit den Akkordakzenten und den "Single Lines" der elektrisch verstärkten Gitarre. Orgel und Gitarre werden getragen und angetrieben durch die swingenden oder funky Beats des Schlagzeugs.
TTT knüpfen an diese reiche Tradition an und mischen Jazzstandards, Poptunes und Bossa Novas zu einem bunten abwechslungsreichen Programm.
TTT (Tobias, Thomas und Thomas) verbindet eine lange gemeinsame Vergangenheit: in den letzten 40 Jahren kreuzten sich immer wieder ihre musikalischen Wege, sei es bei Pony Poindexter, Bireli Lagrene, B.B.Groove Band, Helena Paul oder Ditzners Club.

Soundclips on youtube:

Voce

You don´t know me

Lady Madonna

Chitlins con Carne